.

Warum man am Lager, wenn das Öl beim Schnitzel machen zu brennen beginnt, auf keinen Fall Wasser zum Löschen nutzen sollte, hat uns in der heutigen Heimstunde die Feuerwehr Hörsching eindrucksvoll gezeigt! Das und noch sehr viel mehr erfuhren wir bei einer Führung durch das Feuerwehrhaus. Dabei durften sich die Luchse sogar selbst beim Löschen versuchen, die Sirene testen und alle mal die zugegeben ziemlich schwere Ausrüstung anprobieren. Mit einer kleinen Ausfahrt in den Feuerwehrautos wurde diese besondere Heimstunde dann noch perfekt abgerundet.
Ein großes Dankeschön gilt der Freiwilligen Feuerwehr Hörsching, die uns Rede und Antwort stand und uns diese spannende Heimstunde erst ermöglichte!