Leiterwochenende 2017 - Bildergalerie

Von 6.-7. Mai 2017 verbrachte der Elternrat und die LeiterInnen ein Wochenende in Salzburg. Als erster Programmpunkt erwartete die 18 PfadfinderInnen eine Führung durch die Stiegl-Brauerei mit abschließendem „Bratl in der Rein“. Nachdem die Salzburger Innenstadt in kleineren Gruppen auf eigene Faust erkundigt wurde, trafen sich alle zur Führung auf der Festung Hohensalzburg. Der abendliche Ausklang fand am Lagerfeuer bei einem sensationellen „Schichtfleisch“ von Gruppenleiter Michael und Gitarrengesang statt. Eine Kleingruppe an motivierten JungleiterInnen stürzte sich zur späteren Stunde noch in das Salzburger Nachleben. Nach einer (für so manchen kurzen) Nacht im Schlafsack wurden alle Sonntagmorgen von ihren Gruppenleiterinnen Beate und Gerlinde mit frisch geholtem Kaffee und Gebäck überrascht. Bevor es am späten Nachmittag schon wieder nach Hause ging, stand noch der Besuch im Salzburger Zoo und im Hangar 7 am Programm. Vielen herzlichen Dank an das diesjährige Planungsteam Martha und Gernot. Wir freuen uns schon jetzt auf das ER-LeiterInnen-WE 2018.