Am Gildeabend erhält unser Meisterkoch Wolfgang Gamsjäger zum 70-iger die "Eiserne Bratwurst auf Keramik mit echtem Senf". Birgit Neubauer, welche ebenfalls einen runden Geburtstag feiert und Wolfgang spendierten uns zu diesem Gildeabend Sektempfang und Salzstangerlbuffet. Wir gratulieren unseren Jubilaren recht herzlich!

Die KMB unter HaGePo und Andi Reumayr organisierte heuer eine Stadbesichtigung von Freistadt. Und dieses 8000 Einwohner Städtchen hat so einiges zu bieten. Der Regen war höflich nass und hielt sich mit Schauern zurück, sodass das Programm inkl. kurzer Wanderung und Schmiede durchgezogen werden konnte.

Der Airport-Nightrun ist ein Hörschinger Highlight. Die Pfadfinder sind seit dem ersten Nightrun immer mit einer Abordnung dabei. Und die Gilde "kocht"... ja und Stefan lief mit!

Die Pfarre feiert ihren Schutzpatron, die Bevölkerung pilgert zur Kirche und die Gilde serviert...

Ein Höhepunkt im Gildejahr ist das Sommerfest am Reumayrgrund. GM Christian Reumayr hat wieder einmal groß "auffischen" lassen und unsere Mitglieder haben das Ganze perfektioniert mit Salaten und Kuchen.

Jährlich wenn der Dachboden fast leer, ist Zeit für eine gründliche Reinigung und leidige (teilweise schmerzhafte) Entsorgung von Vergangenem! 

Ferienbeginn - Samstag 06.07.2019 - ganz klar, heute startet das Pfadfinderlager. Natürlich sind einige Gildemitglieder mit dabei und unterstützen den Lageraufbau in Aistersheim. Denn eines gilt immer, wenn viele zusammenhelfen kann man voneinander lernen und großes bewegen.
Groß und klein, jung und alt - ein schönes Miteinander, das am heutigen Tag nicht nur viele Bauten entstehen ließ.
Einer lustigen, sonnigen, abenteuerlichen, unfallfreien, spannenden, kreativen, unterhaltsamen, musikalischen und sportlichen Woche steht nichts mehr im Weg!
Gut Pfad.

Offenes Feuer, Brotteig, Nahrungsmittel ... das Grunderlebnis des Pfadfindertums: Eigenverantwortung für sein eigenes Geschmacks-Erlebnis. Ein paar Altpfadfinder zeigen mit viel Liebe unsere Wurzeln am Abschlussfest der VS-Hörsching.

Der heilige Petrus schenkte uns Sonne und ganz Hörsching wuzzelte wieder einmal auf der Pfarrwiese!