GuSp-Filmabend - Bildergalerie

Gestern Abend wurde es für die Guides und Späher spannend: beim gemeinsamen Filmabend verfolgten rund 20 Kinder und 7 Leiterinnen und Leiter gespannt die Ereignisse auf der Leinwand. Neben Popcorn, Chips und anderen Knabbereien, die für zusätzliches Kinofeeling sorgten, durften wir uns in der Filmpause zwischendurch über liebevoll zubereitete Cocktails freuen. Vielen Dank an Katrin und Marion!

Am Samstag, dem 27. Februar, machten unsere GuSp einen Ausflug ins Aquapulco. Neben acht Leitern waren 34 motivierte Kids am Start.
Natürlich waren die abwechslungsreichen Rutschen in der Piratenwelt, mit denen wir uns so manches Rennen gaben, sehr beliebt. Doch auch das Tropicana kam gut an. Dort genossen wir Kindercocktails und entspannten im Whirlpool.
Wir waren uns alle einig: Das war ein Ausflug mit Wiederholungsbedarf!

Ran an die Nadel - jetzt wird erst einmal Leben gerettet!

Wir als Pfadfinder sehen uns in der sozialen Verantwortung. Deshalb haben sechs Leiter die Gelegenheit des Roten Kreuzes Oberösterreich wahrgenommen und sich jeweils um ein halbes Kilo erleichtert.  So konnten hochwertige Blutkonserven zur Sicherung und Rettung von Menschenleben gewonnen werden. Helfen kann so einfach sein!

 

Die Wichtel & Wöflinge starteten auch im Jahr 2016 wieder voll durch & hatten bereits zwei der vielzähligen Jahreshighlights.

Wir waren Eislaufen und feierten die närrische Faschingszeit in einer gemeinsamen Heimstunde.

Die schönen Momente haben wir, wie immer, für euch in unserer Bildergalerie festgehalten.

 

wiwoe_fasching_pfarrhof_0003_LUX.jpg wiwoe_eislaufen_traunoedt_0008_LUX.jpg

Heuer gibt es zum ersten Mal keine komplette Verfilmung von Eröffnung und Mitternachtseinlage, sondern einen Zusammenschnitt des gesamten Ballabends. Viele Dank an Florian Pöpl für dieses tolle Video!

Der Pfadfinderball 2016 ist Geschichte - aber was für eine!

Wir durften uns wiedereinmal über ein volles Haus und über abermals gestiegene Besucherzahlen freuen. Den Gästen wurde ein abwechslungsreiches, spannendes, lustiges und kurzweiliges Programm geboten. Ein Highlight des Balls war die Eröffnung der Patrullen Antilopen und Leoparden. Sie stimmten die Ballbesucher mit einem schwungvollen Rock'n'Roll auf den bevorstehenden Abend ein. Für die Mitternachtseinage wurden alle technischen Register gezogen und eine Liveschaltung von Hörsching nach New York aktiviert. In der Weinbar wurden die ersten Heurige des phantastischen Weinjahres 2015 präsentiert. In der Galeriebar - traditionell eine Domäne der jüngeren Ballbesucher - wurde zu den neuesten Chartsongs abgeshaked und dazu ein wunderbarer Longdrink genossen.

In der Bildergalerie stehen jede Menge Bilder für Sie bereit. Lassen Sie den Ball nochmals Revue passieren und freuen Sie sich schon auf den Pfadfinderball 2017. Same Time - Same Station. Die Vorbereitungen dafür haben schon begonnen weil nach dem Ball ist vor dem Ball!

WiWö-Weihnachtsheimstunde - Bildergalerie

Am Mittwoch feierten die Wichtel & Wölflinge gemeinsam Weihnachten in einer besinnlichen Weihnachtsheimstunde.

 

Am 23. Dezember 2015 – rechtzeitig vor Weihnachten – durften wir voller Stolz € 740,43 der Plattform „Hörsching hilft!“ übergeben. Die Spende ergab sich aus dem Erlös des Weihnachtsbasars vom 06.12.2015 wo alle Patrullen ihren Teil dazu beitrugen.
Das Geld wird für die in Hörsching untergebrachten Flüchtlinge, genauer gesagt für die Anschaffung von Kleiderständern mit waschbaren Schutzhüllen, verwendet.
Ein großes Danke gebührt allen Patrullen die in den Herbstheimstunden mit viel Eifer und Ausdauer wochenlang gebastelt und gebacken, Marmelade und Hustensaft und vieles mehr gemacht haben.
Ohne die hätten wir nicht eine so große Spende übergeben können. – DANKE!

GuSp-Weihnachtsfeier - Bildergalerie

Um den Zusammenhalt innerhalb der Stufe zu stärken, feierten am Mittwoch, dem 16. Dezember, alle Guides und Späher gemeinsam Weihnachten. Dazu gingen wir vom Tennisplatz in Rutzing los und wanderten mit Fackeln und Laternen quer durch die Au zum Reumayrgrund, wo wir uns mit heißem Punsch und leckeren Bosnern stärken konnten. Wir sangen Lieder, hörten lustige Weihnachtsgeschichten und bekamen zum Schluss sogar einen Adventkalender. Warum so spät? Damit wir 16 Kästchen auf einmal aufmachen dürfen!

Weihnachtsbasar 2015 - Bildergalerie

Auch heuer wurde wieder mit viel Eifer und Ausdauer wochenlang gebastelt, Marmelade gekocht, Hustensaft hergestellt, leckere Krampusse und Cakepops gebacken und vieles mehr.

Von den Zebras wurde in den letzten Heimstunden ein Theaterstück einstudiert und das Bühnenbild dazu gestaltet. Das Stück ist aus dem Leben gegriffen und soll auf die wahren Werte von Weihnachten hinweisen.

Ein hoher Besuch kam auch überraschend vorbei: Der Nikolaus und sein Krampus besuchten den Weihnachtsbasar und verteilten Schokolade an die Kinder.

Ein Teil der Einnahmen wird heuer für die Flüchtlinge in Hörsching gespendet.

Danke für euren Besuch, wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.