Luchse Eislaufen - Bildergalerie

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen! Ganz nach diesem Motto hatten die Luchse fleißig die Elisabethmesse vorbereitet und am Weihnachtsbasar Backmischungen verkauft. Als Belohnung wurde deshalb in der letzten Heimstunde die Eishalle in Oedt unsicher gemacht. Die jüngsten GuSp hatten sichtlich Spaß beim Eislaufen und haben sich diesen auch wohl verdient!

Pfadfinderball 2017 - Bildergalerie

Der Start ins neue Jahr ist geglückt, der Pfadiball war wieder eine super Veranstaltung!

Die umfangreichen Arbeiten im Vorfeld haben sich gelohnt und wir durften den Besuchern einen wundervoll - schwungvollen Abend gestalten. Eröffnet wurde der Ball von den Igeln und den Skorpionen, die sich am Parkett einen wahren Tanzwettstreit lieferten. Die Mitternachtseinlage entführte uns ins Puppentheater, wo ein romantisches Candle Light Dinner präsentiert wurde. Man war fast verleitet zu glauben, dass da keine Puppen spielten, sondern echte Männer!

Im Ballroom begleitete uns die Band Pro7 mit einem recht abwechslungsreichen Musikpotpourri durch den Abend. Wie gewohnt ging in der Galeriebar bei den Dancerythmen die Post ab.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und freuen uns schon jetzt auf den Pfadiball 2018. Die Vorbereitungen dafür werden schon in Kürze beginnen!

zum Download des Kalenders als Excel - File bitte klicken!

Winterzeit ist Lesezeit!

Pünktlich zum Jahreswechsel ist "Gut Pfad" - der Jahresrückblick 2016 erschienen. Auf insgesamt 52 Seiten erwartet sie geballte Infomation über die Arbeit der Pfadfinderinnen und Pfadfinder Hörsching im vergangenen Jahr. Sie können sich auf 172 Bilder, 51 Berichte und nur 10 Werbesujets freuen!

Bis Mitte Jänner werden alle Hörschinger Haushalte durch einen unserer Leiterinnen und Leiter besucht werden. Sie erhalten Ihr Exemplar des Jahresrückblickes von uns persönlich! In diesem Zuge dürfen wir Sie auch zu unserem Pfadfinderball am 21. Jänner 2017 im KUSZ einladen.

Lassen Sie Sich von uns durch das zu Ende gehende Jahr begleiten und erfreuen Sie Sich an den vielen großen und kleinen Abenteuern welche die Kinder mit den Pfadfinderinnen und Pfadfindern erleben durften. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Zeit und viel Freude beim Lesen.

Übrigens: Alle bisher erschienenen Jahresrückblicke und Lagerzeitungen stehen für Sie jederzeit zum Download bereit. Die aktuelle "Gut Pfad" wird pünktlich zum Jahreswechsel freigeschalten werden.

Toys'R'us-Einpackaktion - Bildergalerie

Am Samstag, dem 10. Dezember 2016 standen wir Hörschinger Pfadis wieder beim Toys’R’us im Kassenbereich und verpackten für die gute Sache Weihnachtsgeschenke. Die Schildkröten, RaRo und Zebras verpackten von Eisköniginnen über Stoffeinhörner bis hin zu Lastwägen alles was Kinderherzen höher schlagen lässt.
Die gesammelten Spenden gehen heuer an die Stiftung Herzkinder und an ein Otto-Hirsch-Projekt in der Ukraine (Wiederaufbau einer Schule).
Vielen Dank an alle fleißigen Helfer und an all jene, die gespendet haben und damit die jeweiligen Projekte unterstützt haben.

Weihnachtsbasar 2016 - Bildergalerie

Würziges Chilisalz, leckere Chutneys, selbstgemachte Badekugeln, köstliche Sirups, verschiedenste Backmischungen, bunte Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Spiele – diese und vieles mehr konnte man heute beim Weihnachtsbasar käuflich erwerben. Auch die kulinarische Seite kam nicht zu kurz: bei der Patrulle der Panther und Snakes konnte man sich mit Würstel stärken, die RaRo verführten ihre Gäste mit einem selbstgemachten Punsch, danach verwöhnten die Igel und Skorpione alle mit Kaffee und Kuchen. Gemeinsam mit einem Teil der Einnahmen von der Einpackaktion im Toys’R’us Mitte Dezember wurde ein Teil der Basareinnahmen an die Stiftung „Herzkinder“ gespendet.

Druckverband mit Pfadfinderhalstuch, Herzdruckmassage zur Musik von Seiler und Speer, so unterhaltsam lief der Erste Hilfe Kurs der RaRo am Wochenende vom 19.-20.11 ab. Einige der Ranger und Rover sowie ein paar Leiter entschieden sich dafür die eigenen Erste Hilfe Kenntnisse wieder einmal aufzufrischen und übten fleißig an Puppen und freiwilligen Versuchskaninchen. Dank des Samariterbund Linz vergingen die 16 Stunden nicht nur äußerst schnell, sondern waren auch besonders lustig! Somit können wir als gerüstete Ersthelfer zur Führerscheinprüfung, nach Hause und auch auf's nächste Lager fahren.

 

Elisabethmesse & Pfarrcafé - Bildergalerie

Vergangenen Sonntag hatten die Pfadfinder und Pfadfinderinnen Hörsching wie bereits seit vielen Jahren die Ehre, die Elisabethmesse zu Ehren der Heiligen Elisabeth von Thüringen, Schutzpatron der Wichtel (7 - 10-jährige Mädchen) in Österreich, zu gestalten. Während unsere jüngste Guidespatrulle, die Luchse, die Messe gestalteten, sorgten die Mädels der Eulen im Anschluss beim Pfarrcafé für saftige Kuchen und reichlich Kaffee. Zudem rundeten die Snakes den Sonntagvormittag mit Nudeln und viererlei Sauce ab.

Wir danken den zahlreichen Besuchern fürs Kommen und Füllen der Kirche sowie des Pfarrsaals.

GuSp-Herbstaktion 2016 - Bildergalerie

Wie die WiWö verbrachten auch die GuSp den Tag vor dem Singkreis gemeinsam. Nach dem Kennenlernspiel und der Auslosung in gemischte Gruppen begann auch sogleich das Stationenspiel. Dazu mussten die Kinder in Hörsching verschiedenste Aufgaben lösen. Bevor der Singkreis um 19.00 gestartet wurde, gab es noch Gulasch und die Siegerehrung.

Zur Erklärung einiger Fotos: die Kinder mussten am Spielplatz unter anderem Szenen aus Titanic nachstellen.

WiWö-Kennenlernwochenende 2016 - Bildergalerie

Am Samstagnachmittag überraschten unsere Wichtel und Wölflinge die Bewohner des Wunderlands bei einer gemütlichen Teeparty. Doch sie hatten Glück, denn die Herzkönigin feierte ihren Nichtgeburtstag und hatte deshalb ausnahmsweise gute Laune. Statt "Aaaab mit dem Kopf" hieß es deshalb "Willkommen! Wollt ihr euch vielleicht ein bisschen im Wunderland umsehen und einen lustigen Nachmittag mit uns verbringen?!". Das ließen sich die Kinder natürlich nicht zweimal sagen und machten sich mit Alice, den Grinsekatzen, dem verrückten Hutmacher, dem weißen Kaninchen, Dideldum und Dideldei, der Raupe und natürlich der Herzkönigin auf den Weg. Im Wunderland angekommen warteten dann Brezeln auf der Schnur, Dreibein-Hindernisparcours, ein Krocketwettkampf und ein Teebeutelweitwurf auf die Kinder. Außerdem wurde getanzt, gebastelt und gegessen - allerdings nicht so wie in der normalen Welt: im Wunderland isst man nämlich nicht selber, man wird gefüttert! Nach diesem wirklich lustigen Nachmittag kehrten wir wieder in die normale Welt und damit in den Pfarrhof zurück. Dort stärkten wir uns noch mit leckern Burgern, um anschließend gestärkt und fit den Singkreis zu besuchen. Nach einer sehr kurzen Nacht wurde noch geputzt und gepackt und dann ging es für alle auch schon wieder ab nach Hause - und wahrscheinlich nochmal kurz ins Land der Träume.