Der Pfadfinderball 2016 ist Geschichte - aber was für eine!

Wir durften uns wiedereinmal über ein volles Haus und über abermals gestiegene Besucherzahlen freuen. Den Gästen wurde ein abwechslungsreiches, spannendes, lustiges und kurzweiliges Programm geboten. Ein Highlight des Balls war die Eröffnung der Patrullen Antilopen und Leoparden. Sie stimmten die Ballbesucher mit einem schwungvollen Rock'n'Roll auf den bevorstehenden Abend ein. Für die Mitternachtseinage wurden alle technischen Register gezogen und eine Liveschaltung von Hörsching nach New York aktiviert. In der Weinbar wurden die ersten Heurige des phantastischen Weinjahres 2015 präsentiert. In der Galeriebar - traditionell eine Domäne der jüngeren Ballbesucher - wurde zu den neuesten Chartsongs abgeshaked und dazu ein wunderbarer Longdrink genossen.

In der Bildergalerie stehen jede Menge Bilder für Sie bereit. Lassen Sie den Ball nochmals Revue passieren und freuen Sie sich schon auf den Pfadfinderball 2017. Same Time - Same Station. Die Vorbereitungen dafür haben schon begonnen weil nach dem Ball ist vor dem Ball!

WiWö-Weihnachtsheimstunde - Bildergalerie

Am Mittwoch feierten die Wichtel & Wölflinge gemeinsam Weihnachten in einer besinnlichen Weihnachtsheimstunde.

 

Am 23. Dezember 2015 – rechtzeitig vor Weihnachten – durften wir voller Stolz € 740,43 der Plattform „Hörsching hilft!“ übergeben. Die Spende ergab sich aus dem Erlös des Weihnachtsbasars vom 06.12.2015 wo alle Patrullen ihren Teil dazu beitrugen.
Das Geld wird für die in Hörsching untergebrachten Flüchtlinge, genauer gesagt für die Anschaffung von Kleiderständern mit waschbaren Schutzhüllen, verwendet.
Ein großes Danke gebührt allen Patrullen die in den Herbstheimstunden mit viel Eifer und Ausdauer wochenlang gebastelt und gebacken, Marmelade und Hustensaft und vieles mehr gemacht haben.
Ohne die hätten wir nicht eine so große Spende übergeben können. – DANKE!

GuSp-Weihnachtsfeier - Bildergalerie

Um den Zusammenhalt innerhalb der Stufe zu stärken, feierten am Mittwoch, dem 16. Dezember, alle Guides und Späher gemeinsam Weihnachten. Dazu gingen wir vom Tennisplatz in Rutzing los und wanderten mit Fackeln und Laternen quer durch die Au zum Reumayrgrund, wo wir uns mit heißem Punsch und leckeren Bosnern stärken konnten. Wir sangen Lieder, hörten lustige Weihnachtsgeschichten und bekamen zum Schluss sogar einen Adventkalender. Warum so spät? Damit wir 16 Kästchen auf einmal aufmachen dürfen!

Weihnachtsbasar 2015 - Bildergalerie

Auch heuer wurde wieder mit viel Eifer und Ausdauer wochenlang gebastelt, Marmelade gekocht, Hustensaft hergestellt, leckere Krampusse und Cakepops gebacken und vieles mehr.

Von den Zebras wurde in den letzten Heimstunden ein Theaterstück einstudiert und das Bühnenbild dazu gestaltet. Das Stück ist aus dem Leben gegriffen und soll auf die wahren Werte von Weihnachten hinweisen.

Ein hoher Besuch kam auch überraschend vorbei: Der Nikolaus und sein Krampus besuchten den Weihnachtsbasar und verteilten Schokolade an die Kinder.

Ein Teil der Einnahmen wird heuer für die Flüchtlinge in Hörsching gespendet.

Danke für euren Besuch, wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

Punschstandl Linz 4 - Bildergalerie

Ein paar Ranger, Leiterinnen und Leiter statteten letzten Samstag dem Punschstandl (das eigentlich eher ein Punsch-, Glühmost- und Kasnockn-Zelt war) der Pfadfindergruppe Linz 4 einen Besuch ab. In geselliger Runde wurden einige Heißgetränke genossen und geplaudert. Wir hoffen, die Linz 4er revanchieren sich mit einem Besuch auf unserem Ball im Jänner!

 

Toys“R“Us-Packerlaktion - Bildergalerie

Jedes Jahr werden in der Vorweihnachtszeit von verschiedensten Pfadfindergruppen beim Toys“R“Us im Haid Center Spielsachen für den guten Zweck eingepackt - so auch 2015. Am Samstag verpackten die Schildkröten und die Ranger (Schmetterlinge, Totenkopfäffchen, Wildlemuren) mit Unterstützung von Leiterinnen und dem Elternrat mit flinken Händen den ganzen Tag gekaufte Spielsachen gegen eine freiwillige Spende. Gespendet wurde heuer für ein Projekt von Otto Hirsch in Nairobi und dem Sozialverein B37 in Linz.

 

Die letzten Vorbereitungen laufen! Die Hörschinger Pfadfinderzeitung "Gut Pfad - Jahresrückblick 2015" wird gelayoutet. In wenigen Tagen gehen 1.500 Ausgaben zu jeweils 52 Seiten in Druck. Das sind knapp 300kg Lesestoff in allerhöchster Qualität!

Kurz nach Weihnachten werden die Leiterinnen und Leiter der Pfadfindergruppe Hörsching die druckfrische Zeitung an alle Haushalte persönlich verteilen.

Jedes Jahr zu Beginn der Adventszeit stattet uns der Nikolaus einen kurzen Besuch in der Heimstunde ab. Gemeinsam mit seinen fleißigen Krampushelfern hat er die in der Vorwoche von den Kindern selbst gebastelten Nikolaussackerl reichlich befüllt. Glücklicherweise war der gute Nikolaus der Meinung, dass auch heuer alle Kinder brav waren, und so bekam jeder sein Sackerl mit leckerem Inhalt wieder retour. Zum Dank wurden dem Nikolaus anschließend Gedichte vorgetragen und Lieder gesungen.
Danke an den Nikolaus und seine Helfer

WiWö-Heimstunden im Öhlingerhaus - Bildergalerie

Liebe Wichtel und Wölflinge, Liebe Eltern!

Im heurigen Jahr haben sich erfreulicherweise so viele neue Kinder entschlossen zu den Pfadfindern zu gehen, dass leider unsere Räumlichkeiten nicht mehr ausreichen. Daher hat uns die Gemeinde gestattet, unsere Heimstunden bis zum Ende des Pfadijahres (Juli) im alten Öhlingerhaus abzuhalten.

Wir freuen uns sehr über diese Möglichkeit!

Was ändert sich:

Wir treffen uns in Zukunft im Öhlingerhaus (ehemalige Bäckerei) Brucknerplatz 7 in Hörsching - blaues Haus direkt am Ortsplatz hinter der Bushaltestelle.

Die Uhrzeit bleibt gleich, Dienstag und Mittwoch von 17.30 bis 19.00 Uhr.

Für alle Kinder:

Bitte nehmt euch Hausschuhe mit, es wird zwar geheizt, aber der Boden ist sehr kalt. Die Hausschuhe können in der Garderobe gelassen werden.

 

Eure WiWö-Leiter