RaRo-Landesaktion Challenge Accepted - Bildergalerie

Trotz schlechtem Wetterberichts und angekündigter eisiger Kälte machten sich am 22. April elf Ranger und Rover sowie zwei Leiter auf den Weg nach St. Georgen. Dort findet seit einigen Jahren die LAK (Landesaktion) statt. Für uns Hörschinger ist es heuer eine Premiere. Anmeldung war ab 18.00 möglich, und wir als brave Gruppe waren um 17.57 am Lagerplatz. Das Zelt war schnell aufgebaut, und wir ließen den Abend gemütlich ausklingen.

Am Samstag um 13.00 startete das Programm – Challenge Accepted. Dabei ging es darum, durch verschiedene Aufgaben möglichst viele Punkte für seine Gruppe zu erreichen. Der „Haken“ dabei war, dass wir die Aufgaben nur bestehen konnten, wenn wir uns mit Pfadfindern der anderen Gruppe zusammenschlossen und die Aufgaben gemeinsam lösten. So ging eine Gruppe in den Ort und befragte den Pfarrer nach der kuriosesten Kirchengeschichte. Andere überlegten, wie sie auf einer einsamen Insel überleben würden. Auch für das Riesenwuzzlerturnier wurde schon trainiert. Ein kühles Bad wurde in der Ager genommen, und beim Kaffee trinken schlossen wir Freundschaften.

Leider reichten unsere Bemühungen nicht ganz für den 1. Platz - aber das trübte unsere Stimmung nicht, denn ich denke, wir alle haben tolle neue Freundschaften geschlossen. Am Abend besuchten wir die Disco oder wärmten uns im Zelt der Gmundner Pfadfinder beim Lagerfeuer.

Nach einem wirklich tollen Frühstück ging auch der Abbau schnell. Als es dann noch zu schneien begann, kennzeichnete das den perfekten Abschluss des wohl kältesten Lagers, auf welchem wir je waren.

Georgsmesse 2016 - Bildergalerie
Wie die Tradition es verlangt, gestalteten heuer die Pfadfinderinnen und Pfadfinder wieder die Georgsmesse. Während die Patrulle der Zebras die Messe selbst abhielt, wurden die Pfarrcafébesucher danach von den Schildkröten mit Kaffee und Kuchen sowie von den Snakes mit leckeren Burgern in allerlei Kreationen versorgt.

wiwö_versprechensfeier_halstücher
Am Samstag dem 16. April fand die Versprechensfeier der WiWö am Wibau-See / Reumayr-Grund statt. Die  Mutprobe bestand darin, den See mit einem Kanu zu überqueren. Nachdem alle wieder sicher und trocken am anderen Ufer angekommen waren, wurde das Versprechen am Reumayr-Grund abgelegt. Eine Besonderheit war, dass auch dieses Jahr wieder ein Leiter sein Versprechen abgelegt hat.
Es freut uns, dass wieder so viele Kinder ein Teil der Pfadfinderbewegung geworden sind, und wir bedanken uns bei allen, die diese Versprechensfeier auch heuer wieder zu einem unvergesslichen Tag machten.

Am Freitag fand im Gasthaus Cagitz die Jahreshauptversammlung unseres Vereins statt. Birgit Springer durfte uns in Vertretung von Andreas Scherney einige Eckdaten der Vereinsaktivitäten des vergangenen Jahres vorstellen, ehe Michael Neubauer den Standpunkt der Gruppenleitung präsentierte. Der Kassenbericht und die Entlastung unseres Kassiers Peter Flattinger folgten, ehe sich diverse Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Eltern und Gilde zu Wort meldeten und der offizielle Teil mit einer Videopräsentation der Highlights des vergangenen Jahres zu Ende ging.

Am Sonntag, den 03. April 2016, standen „Cookies“ auf dem Heimstundenprogramm der Antilopen. Vier selbsternannte Zuckerexperten und zwei Backgehilfen machten sich ans Werk. Was dabei herauskam……… leckere „Peanutbutter Banana Oatmeal – Cookies„ a la America und klassische Mürbteigkekse denen mit einem Keksstempel , etwas Zuckerguss und einigen Zuckerperlen der letzte Schliff verliehen wurde.
Fazit: Da es die Kostproben für die Eltern leider nicht nach Hause geschafft haben müssen wir das Ganze wohl nochmal wiederholen….und nochmal…und nochmal ;)

Am 31. März 2016 wurde bei den Schildkröten in der Heimstunde viel für die Schönheit gemacht.
Fürs Gesicht wurden Gesichtspeelings und Gesichtsmasken selber gemacht. Auch die Hände kamen nicht zu kurz und wurden mit einem Olivenöl-Salz-Honig-Peeling verwöhnt.
Nebenbei wurde auch etwas für die innere Schönheit gemacht und genossen unseren selbstgemachten Smoothies in vollen Zügen.
Abschließend bekamen unsere Fingernägel noch einen neuen Anstrich.
Wir Schildkröten waren uns einig: „Was für ein tolles Gefühl etwas für die innere und äußere Schönheit getan zu haben!“

Willkommen im Club!

Wenn man lieber in die Wiege schaut, statt in die Glotze,

wenn das schönste Hobby nun auf einem Wickeltisch Platz hat,

und das wertvollste Gut ununterbrochener Nachtschlaf ist,

gehört man zur Schar jener, die sich glückliche Eltern nennen!

 

Lieber Nele Nahide!

Herzlich willkommen im Leben. Wir wünschen Dir viel Spaß in deiner Familie, mit deiner Mama Lisa und deinem Papi Nusret. Du kannst dich schon jetzt freuen! Im September 2021 ist deine erste WiWö Heimstunde. Da geht das Abenteuer Leben richtig los!

 

WiWö-Versprechensfeier

Versprechensfeier

der  neuen Wichtel und Wölflinge

Wir treffen uns am 16. April 2016 um 15:00 Uhr

beim Steg am Rudelsdorfer See (Wibau) in Rutzing zur Versprechensfeier der neuen Wichtel und Wölflinge

Alle neuen Kinder, die bereits die erforderliche Probezeit erreicht haben, bekommen nun auch endlich ihr eigenes Pfadfinderhalstuch verliehen.

Zur Versprechensfeier sind auch alle Eltern und die restlichen WiWö herzlich eingeladen.

Das Halstuch wird an all jene verliehen, die schon seit September/Oktober/November regelmäßig in den Heimstunden waren.

Alle Kinder, die später dazu gestoßen sind, oder zu diesem Termin absolut keine Zeit haben, dürfen ihr Versprechen dann am Wochenendlager oder gegebenenfalls auch bei einem anderen Termin ablegen.

Am Samstag fuhren 13 motivierte CaEx nach Wels zur letzten Eisdisco der Saison. Die vier Burschen und neun Mädls hatten sichtlich Spaß auf der vollen Eisfläche und freuen sich schon jetzt auf die nächste Stufenaktion.

copyright: pixelio.de by Michael HirschkaDie Marktgemeinde Hörsching veranstaltet gemeinsam mit den Pfadfindern und Pfadfinderinnen auch heuer wieder eine Flurreinigungsaktion und bittet daher alle Vereine, Organisationen, Institutionen, Schulen und Gemeindebürger um Mithilfe für „ein sauberes Hörsching“.

Die Reinigungsaktion findet am 19. März 2016 von 13 bis 17 Uhr statt, sofern kein Schnee mehr liegt und das Wetter entsprechend ist. Ersatztermin wäre der 2. April 2016 zur selben Uhrzeit. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Bauhof Hörsching.

Hier werden Abfallsäcke und Handschuhe ausgegeben. Im Anschluss sind alle Teilnehmer recht herzlich zu Würsteln und Getränken, serviert von der Pfadfindergilde Hörsching, am Bauhof Hörsching eingeladen.

Die Marktgemeinde Hörsching bedankt sich schon jetzt für Ihre zahlreiche Teilnahme!

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bei Sieglinde Jezek, Telefon 0 72 21 / 72 1 55 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten!