Auch heuer wurde im Herbst wieder fleißig in jeder Patrulle für den Weihnachtsbasar gebastelt. Von Mistelzweige, selbstgemachten Nudeln über Heufiguren, Schokospieße, Weihnachtsschmuck bis hin zur selbstgemachten Marmelade war alles dabei. Mit Freude und Eifer verkauften die Kids ihre Sachen. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Kaffee und Kuchen, Bratwürstel und Käsekrainer, Punsch und „Wichtel“ füllten die Bäuche der hungrigen Gäste. Ein Teil der Einnahmen wird auch dieses Jahr wieder für einen wohltätigen Zweck gespendet.