Nächstes Jahr erwartet uns ein spannendes Highlight im Pfadikalender - statt des üblichen Sommerlagers wird es für die Caravelles, Explorer, Ranger & Rover (ab 13 Jahren) nach England gehen!

Hintergrund dieses Vorhabens ist die Freundschaft, die aus der Gastfreundschaft für eine Gruppe aus der Region Kirkby Lonsdale in Nordengland nach dem HOME 2018 (OÖ-Landeslager) entstanden ist. Sie haben uns eingeladen, sie in ihrer Heimat zu besuchen - und wir möchten dieser Einladung gerne nachkommen.

Die obige Präsentation sollte alle vorerst bekannten Eckdaten und Pläne abbilden. Sie wurde bereits in der Eltern-/Jugendlichen-Infoveranstaltung am 25. November in unserem Heim gezeigt.

Um unsere Planung und die weitere Vorgehensweise zu erleichtern, bitten wir um Voranmeldung / Interessensbekundung bis 20. Dezember an die jeweiligen Patrullen-/Stufenleiter durch den Erziehungsberechtigten (RaRo ab 18 Jahren können sich selbst voranmelden). Jene, die die Interessensbekundung bereits mit den von uns ausgehändigten Formularen bei der Infoveranstaltung (bzw. in den Heimstunden danach) ausgefüllt haben, brauchen dies nicht erneut erledigen.

Wir freuen uns bereits schon auf ein spannendes Sommerlager 2020 und auf zahlreiche Teilnahme bei diesem spannenden Projekt!

 

Wann wird dieses Lager stattfinden?

Wir planen derzeit den Zeitraum von Mi 05. bis Sa. 15. August 2020, dies hängt aber von den Zugfahrplänen und äußeren Umständen ab. Wir bemühen uns, den Zeitrahmen so bald wie möglich zu fixieren.

 

Wie sieht es nächstes Jahr für die Wichtel, Wölflinge, Guides & Späher aus?

So eine geplante 10-tägige Rundreise nach und durch England (primär bestehend aus Zugreise und Lagerplätzen) wird auf eine andere Art und Weise anspruchsvoll werden wie die üblichen Gruppensommerlager. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir eine untere Altersgrenze beginnend bei den CaEx (ca. 13 Jahre) festgelegt haben.

Die jüngeren Pfadis kommen selbstverständlich dennoch in den Genuss eines Sommerlagers nächstes Jahr - die WiWö werden wie gehabt in einer Schule unterkommen, die GuSp ein Sommerlager im Stile der Vorjahre erleben. Nähere Infos dazu folgen im Frühjahr 2020. Termin traditionell erste Ferienwoche.

 

Und wenn ich an England nicht teilnehmen kann?

Sollte es sich aus zeitlichen, finanziellen oder sonstigen Gründen für ältere Jugendliche, für die wir eigentlich das England-Sommerlager anbieten, nicht ausgehen, können diese selbstverständlich auch am GuSp-Sommerlager teilnehmen. Die generelle Richtung ist jedoch nächstes Jahr, dass die Stufen separate Sommerlager bestreiten werden.

 

Ich habe weitere Fragen - an wen kann ich mich wenden?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Gruppenleiter) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (RaRo-Leiter).