Als Auftakt für das Europäische Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011 rufen die Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs am Donnerstag 9. Dezember 2010 bundesweit zum Blutspenden auf.

Alle PfadfinderInnen, Freunde, Unterstützer, Eltern und Bekannte ab 18 Jahren sind herzlich eingeladen. Denn Blutspenden kann Leben retten.

Wir übernehmen am Donnerstag, 9. Dezember 2010, die Blutspendermobilisierung für einen Tag und laden alle PfadfinderInnen, Pfadfinderfreunde, Unterstützer, Eltern und Bekannte zum Blutspenden ein.

 

Blut Spenden rettet Leben!

 

 

Mit jeder Blutspende helfen wir einem Mitmenschen, der sich in einer schwierigen Lebenssituation befindet oder gar lebensbedrohlich verletzt ist. Es ist ein gutes Gefühl mit seiner Blutspende anderen Menschen zu helfen.

 

Wer kann Blut spenden?

Gesunde Personen ab 18 Jahren. Erstspender müssen einen amtlichen Lichtbildausweis mitbringen! Genauere Informationen findet ihr auf der > Website des Blutspendedienstes.

 

Wie funktioniert das?

Beim Blutspendedienst füllst du ein Formular aus, ein Arzt oder eine Ärztin stellen fest, ob du gesund genug bist. Dann machst du es dir auf einer Liege bequem und nach einem kurzen schmerzlosen Stich fließt ca. ein halber Liter Blut in einen Beutel. Nach wenigen Minuten ist der Zauber schon wieder vorbei. Mit Getränken und Schokolade wirst du wieder aufgemöbelt und kannst schon wieder nach Hause gehen.

 

Anmeldung bis 3. Dezember

 

 

Eigentlich ist man beim Blutspendedienst ohne Anmeldung immer willkommen: Mo bis Fr. 7.00 bis 17:00 Uhr. Für den Blutspendetag der PfadfinderInnen am 9. Dezember bitten wir euch um eure Anmeldung, damit sich der Blutspendedienst auf unseren Ansturm vorbereiten kann. 
> zur Online-Anmeldung

 

Wo?

Blutspendedienst Linz
Krankenhausstraße 7
4017 Linz

 

>zur Bildergalerie der Blutspendeaktion