28 Wichtel und Wölflinge, die dieses Schuljahr frisch in ihr Pfadfinder*innenleben gestartet sind, durften heute einen ganz besonderen Tag erleben. Heute wurde ihnen nämlich ihr Halstuch verliehen, was sie zu offiziellen und vollwertigen Mitgliedern der Pfadfinder und Pfadfinderinnen Hörsching macht. Natürlich kommt das nicht gratis: bevor die frischgebackenen Pfadi ihr Versprechen, ein gutes Wichtel / ein guter Wölfling zu sein, ablegen durften, wartete eine Mutprobe in Form eines Gruselzelts auf sie. So manch eine*n ließen die Geschehnisse im Zelt kalt - auf diese abgebrühten Gemüter wartet bestimmt spätestens beim Sommerlager die ein oder andere Gelegenheit, ihren Mut unter Beweis stellen zu können. Doch dann als stolze und halstuchtragende Pfadis.

Danke an alle teilnehmenden Eltern, die mit uns diese besondere Veranstaltung feierten und zu der guten Stimmung, wie wir sie hatten, beitrugen, sowie der Pfadfindergilde, die wie so oft fürs leibliche Wohl danach sorgte.