WiWö-Kennenlernwochenende 2016 - Bildergalerie

Am Samstagnachmittag überraschten unsere Wichtel und Wölflinge die Bewohner des Wunderlands bei einer gemütlichen Teeparty. Doch sie hatten Glück, denn die Herzkönigin feierte ihren Nichtgeburtstag und hatte deshalb ausnahmsweise gute Laune. Statt "Aaaab mit dem Kopf" hieß es deshalb "Willkommen! Wollt ihr euch vielleicht ein bisschen im Wunderland umsehen und einen lustigen Nachmittag mit uns verbringen?!". Das ließen sich die Kinder natürlich nicht zweimal sagen und machten sich mit Alice, den Grinsekatzen, dem verrückten Hutmacher, dem weißen Kaninchen, Dideldum und Dideldei, der Raupe und natürlich der Herzkönigin auf den Weg. Im Wunderland angekommen warteten dann Brezeln auf der Schnur, Dreibein-Hindernisparcours, ein Krocketwettkampf und ein Teebeutelweitwurf auf die Kinder. Außerdem wurde getanzt, gebastelt und gegessen - allerdings nicht so wie in der normalen Welt: im Wunderland isst man nämlich nicht selber, man wird gefüttert! Nach diesem wirklich lustigen Nachmittag kehrten wir wieder in die normale Welt und damit in den Pfarrhof zurück. Dort stärkten wir uns noch mit leckern Burgern, um anschließend gestärkt und fit den Singkreis zu besuchen. Nach einer sehr kurzen Nacht wurde noch geputzt und gepackt und dann ging es für alle auch schon wieder ab nach Hause - und wahrscheinlich nochmal kurz ins Land der Träume.