Nächster Termin

Derzeit sind keine weiteren Termine geplant.

Was wäre ein WiWö Advent ohne Heimstunden-Nikolaus? Seit einigen Jahren verkleiden sich Andreas und Christian um unseren Jüngsten ein kleines Heimstundenerlebnis zu gönnen. Dieses mal in den Gemäuern vom Fischer Hof, der uns aus Platzmangel vorübergehend seine Räumlichkeiten zu Verfügung stellt.

Wittmann Elisabeth reiste im Namen der KRIP (Käthe Recheis und Irmengard Prestel Verein) nach Boliven zur Behinderten-Einrichtung Fassiv. Sie erzählte uns im Rahmen eines Gildeabends von Ihren Erfahrungen und Erlebnissen, was Unterstützung in einem der ärmsten Ländern der Welt bewirken kann.

 

Eferding bei Nacht, mit Erzählungen und Sagen aus der Zeit der Fürsten Herbersteins, geführt vom Mann in Schwarz mit Hellebarde und Laterne. Met (Honigwein) bei Vogl am Hauptplatz und Speisen beim Hiaslwirt. Alte Linden im Schlosspark und edle doppelläufige Stiegen in alten Gemäuern. Wir durften in der seit Römerzeiten bestehenden, 4000 Einwohner mächtigen Stadt die Gemäuer und deren Geschichten erkunden...