1) Aus dem Altpapier werden Streifen in der gewünschten Höhe plus 5 cm ausgeschnitten.
2) Papier um eine Rolle (Trinkglas) der gewünschten Dicke wickeln.
3) Papiermantel unten (=5 cm) von mehreren Seiten überlagernd umschlagen.
4) Damit sich das Papier verkeilt, muß man den überstehenden Teil des Mantels in eine feste Basis drücken, etwas hin- und herdrehen.
5) Rolle (Trinkglas) herausziehen
6) Fertig ist der Anzuchttopf
7) Die Pflanze wird hineinpikiert.
8) Sind die Pflanzen groß genug, werden sie mit dem Papiertopf ins Beet gesetzt. Die Wurzeln durchwachsen das Papier, das sich im feuchten Boden aufflöst.

2012_uwd_bastelanleitung_anzuchttoepfe_12012_uwd_bastelanleitung_anzuchttoepfe_22012_uwd_bastelanleitung_anzuchttoepfe_3