Nächster Termin

25 Sep
Meerestiere Heimstunde
Datum 25.09.2021 16:00

In der Rutzinger Au stürzte am 15. Oktober, einem helllichten Samstagnachmittag, ein U.F.O. ab. Unsere hilfsbereiten Wichtel & Wölflinge unterstützten Pipsi und Pupsi, zwei wirklich nette Außerirdische, beim Sammeln der Ersatzteile für die Reparatur. Sie bastelten kleine Raketen, sammelten Meteoriten ein, lösten eine Geheimschrift, kletterten über einen Bach und bewältigten noch viele andere Aufgaben. Nach diesem anstrengenden, wunderschönen, aber sehr kalten Nachmittag überraschten uns im Pfarrhof weitere Außerirdische mit köstlichen Alienfingers! Dann wurden die gesammelten Ufoteile zusammengeklebt und jede Gruppe übergab ihren Zettel im schon dunklen Pfarrgarten an Pipsi. Glücklich stiegen unsere beiden neuen Freunde in ihr wieder flugtüchtiges Vehikel und entschwanden in den Nachthimmel. Vor dem Zubettgehen brachten die 36 WiWö noch den Pfarrsaal mit diversen Liedern zum Brodeln. Am Sonntag folgten noch ein herrliches Frühstück und das obligatorische Zusammenräumen. Danke an alle WiWö-Leiter, RaRo und das Küchenteam für dieses gelungene Kennenlernwochenende!

Am 13. Oktober 2011 trafen sich 15 motivierte RaRo zum Höhenrausch 2 mit dem Thema „Brücken im Himmel“ in Linz. Dabei wurden wir auf einem erweiterten Parcours über die luftigen Dachlandschaften der Innenstadt geführt und konnten dabei spannende und spielerische Kunstprojekte (Luftsprünge und Wasserspiele) verschiedenster Künstler bewundern. Auch den 400 m² großen Dachraum über dem Kirchenschiff der Ursulinenkirche konnten wir bestaunen. Beim Mostbauern ließen wir den gelungenen Abend in gemütlicher Runde ausklingen.

Bei herrlichem Herbstwetter fand am 02. Oktober die Herbstwanderung in Helfenberg rund um den Pelmberg statt. 

Eine kleine, aber feine Abordnung war am letzten Septemberwochenende bei der Landesleitertagung in Puchberg bei Wels. Am Samstag wurde in den Arbeitskreisen der unterschiedlichen Stufen  gearbeitet, genetzwerkt, Erfahrungen ausgetauscht und über die Zukunft, auch über das nächste Landeslager, philosophiert. Anschließend ging es mit dem Bus nach Wels ins Welios Center, wo uns ein Fest anlässlich des Jahres der Freiwilligen erwartete. Zuerst konnten wir das Welioscenter erkunden. Wir waren faszinierd von derAusstellung zum Thema Energie. Dann bedankte sich Landeshauptmann Josef Pühringer mit einer Rede und einem perfekten Buffett bei den Pfadfinder/innen für ihre Arbeit in der Gesellschaft. Zurück in Puchberg ging es in die "Plastikbar", wo das eine oder andere Gläschen geleert wurde. Nach einer kurzen bzw für manche sehr kurzen Nacht besuchten wir Workshops zu den unterschiedlichen Themen. Nach der allgemeinen Tagung ging es noch zum Mittagessen und dann nach Hause. Es war ein sehr nettes Wochenende. Für nächstes Jahr wäre es schön, wenn sich noch mehr aufraffen könnten um nach Puchberg zu fahren.

Ihr findet uns auch auf den folgenden Plattformen

facebook instagram youtube rss mail phone