RaRo-Überstellung

 

Irgendwo im Mühlviertler Outback und nur mit einem richtig alten TASTEN-Handy (ohne Internetzugang) und einer etwas anderen Landkarte ausgestattet, wurden die 16 Jugendlichen der Patrullen der Igel und Skorpione am Nachmittag des 14. Oktobers in der Nähe von Freistadt ausgesetzt.

Nach einer hin und wieder doch etwas fiesen Schnitzeljagd durch Freistadt war das Ziel das Josef-Blaschko-Haus. Bevor das Quartier bezogen wurde, gab es ein ordentliches Ritteressen beim Bockauwirt. Den Abend ließen die neuen Ranger & Rover mit ihren Leiterinnen und Leitern noch gemütlich ausklingen. Am darauf folgenden Vormittag traten alle den Heimweg an.

Sehr geehrte Eltern!

Unser Kennenlernwochenende steht vor der Tür! Um die Kinder ein wenig besser kennen zu lernen, werden wir gemeinsam ein Wochenende (eine Nacht) im Hörschinger Pfarrhof verbringen.

Hier haben die Kinder die Gelegenheit vieles davon zu erleben, was bei uns Pfadfindern gemacht wird. Oft erstmalig im Leben haben Ihre Kinder hier die Chance eine Nacht im Schlafsack zu träumen.

Am Samstag Abend werden wir gemeinsam mit den "großen" Pfadfindern zum Singkreis ins Großzelt gehen. Auch Sie als Eltern können gerne am Lagerfeuer Platz nehmen und mit uns ein paar Lieder mitsingen!

Bitte geben Sie ihrem Kind die Möglichkeit am Wochenede teil zu nehmen. Es entstehen Ihnen dafür keine Kosten, da diese von der Gruppe übernommen werden!

Bitte drucken Sie nebenstehendes Anmeldeformular aus, und geben Sie den unteren Abschnitt in der kommenden Heimstunde Ihrem Kind mit.

Wir WiWö Leiter freuen uns schon auf dieses Kennenlernen!

 

Am 01. Oktober fand die Herbstwanderung statt. Diesmal wandelten wir auf Anton Bruckners Spuren und entdeckten die Gegend rund um St. Florian. Das dominat- wuchtige Stift der Augustiner Chorherren war uns stets im Blickfeld, das Ziel nach ca. 4,8 km Fußmarsch erreicht. Danke an Hanna Reumayr und Heidi Flattinger für den Routenvorschlag und die Organisation.

Gerlinde und Andi trauten sich!

Jetzt ist es soweit. Wir sind mit unseren Pfadifreunden aus Traun - Oedt auf höchster Ebene verheiratet. Unsere Gruppenleiterin Gerlinde und Andi, der Gruppenleiter aus Traun - Oedt, sind ein Paar.

Wir wünschen euch für euren gemeinsamen Pfad alles Gute und einen Haufen kleine Pointners. Unsere WiWö Leiter stehen allzeit bereit und freuen sich schon auf eure Kiddies. :-)

Mit dem neuen Schuljahr beginnt auch unser neues Pfadfinderjahr!
Wir beginnen das heurige Pfadfinderjahr mit einer
gemeinsamen Eltern&Kinder-Heimstunde
in der wir die Aufteilung auf die beiden Heimstundentage vornehmen und euch kurze Infos über das kommende Pfadfinderjahr geben werden.
PERSÖNLICHE ANMELDUNG DER KINDER IST NOTWENDIG

Gemeinsame Eltern&Kinder-Heimstunde (ANMELDUNG):
DIENSTAG 19. September um 17:30 Uhr im Pfarrhof

Die ersten Schnupperheimstunden sind dann am:
Dienstag, 26. September oder am Mittwoch, 27. September
jeweils von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr im Pfarrhof Hörsching

Die Heimstunden finden dann regelmäßig dienstags und mittwochs zur gleichen Zeit statt. Den Heimstundenplan und andere Informationen findet ihr auch immer auf unserer Homepage www.hoersching.scout.at

Falls am Anmeldetag kein Elternteil Zeit hat, wendet euch bitte an
Tamara Höhlhubmer um alles Weitere abzuklären – 0699 10439043

Alle, die noch in keiner Heimstunde waren und neugierig sind, was wir machen, die können ja einmal vorbeikommen, uns kennenlernen und mitmachen. Wir spielen, singen, lernen Geheimschriften, basteln, zeichnen, haben Spaß miteinander, finden neue Freunde, fahren im Sommer auf Pfadfinderlager, usw...
Voraussetzung ist nur, dass ihr die 2. bis 4. Klasse besucht, gerne spielt, singt, bastelt und gerne mit vielen anderen Kindern beisammen seid.

Grüße aus Rumänien von der Pfadfindergruppe Alba Iulia

Anlässlich unserer 50-Jahr-Feier haben wir sehr freundliche Grüße von unserer Partnergruppe aus Alba Iulia bekommen. Auf deren Pfadfinderlager wurde - aus Zeichen der Verbundenheit - unsere Jubiläumszahl aus den Lagerteilnehmern gebildet. Ciprian und Peter sind speziell zu unseren Feierlichkeiten angereist, um die Glückwünsche persönlich zu übermitteln.

Wir bedanken uns nochmals sehr herzlich und hoffen, uns in 2 Jahren revanchieren zu können. Dann werden nämlich die Pfadis aus Alba Iulia das 25-jährige Jubiläum zelebrieren!

Die Feldmesse fiel leider ins Wasser, oder besser gesagt in die Pfarrkirche. Und dort spielte unsere Jugend unter Leitung von Dompfarrer Strasser auch Geige...

Ein jedes Event zu Ende geht. Zum Abschluss gab es noch ein paar Sonnenstrahlen und Grillhenderl!

Kistenturmbauen, Bootschaukel, Lagerturm, Seilbrückenrutsche, Grillferkel, Erdhühner, Schnitzel, Taps, Regen, Fest ... 50 Jahre Hörschinger Pfadfinder sind einfach ein Event ... und ganz Hörsching feiert trotz Regenwetter!