Vergangenes Wochenende trafen sich unsere CaEx zum großen Vorbereitungstag für das heurige Sommerlager. Zuvor wurden bereits Eintrittskarten für das Pfadfinder-Kino verteilt und auch Popcorn und Getränke durften nicht fehlen. Nach und nach füllte sich der Kinosaal und nach einer kurzen Werbung startete jener Film, den die CaEx Leiter in wochenlanger Vorarbeit auf die Beine gestellt hatten. Ein hochprofessioneller Kurzfilm in dem nicht nur mehrere Genres, sondern auch alle unsere Leiter ihren großen Auftritt hatten. 15 Minuten später blickten wir in die verwunderten, jedoch glücklicherweise begeisterten Gesichter unserer CaEx. Ganz exklusiv fand danach auch noch das Meet & Greet mit Regisseur Paul Schmidthaler statt, der sofort interviewt wurde und sich selbst als „Hauptanwärter für die Oscar Awards 2021“ bezeichnete. Doch hatte er nicht die Rechnung mit unseren zahlreich erschienenen Jungregisseuren gemacht. Voller Tatendrang machten sich diese an die Arbeit, bildeten Interessensgruppen und begannen, ihr eigenes Filmkonzept auf die Beine zu stellen. Dank dieser hochmotivierten Vorarbeit, steht den Dreharbeiten während unseres Sommerlagers nun nichts mehr im Wege.

Auf die in wenigen Wochen stattfindende, große Oscarverleihung am Scout Camp Arnreit, kann man wohl sehr gespannt sein. Wir werden berichten!